Wir sind 365 Tage & 24 Stunden für Sie erreichbar.
Tel. 0 26 41 2 65 84 | Mobil 0171 52 12 907 | info@landskroner-bestattungshaus.de

Erste Schritte

Notwendige Schritte im Trauerfall

 
Oft trifft der Tod eines Angehörigen oder Bekannten unvorbereitet. Die trauernden Hinterbliebenen stehen vor enormen Herausforderungen. Viele Aufgaben sind in kurzer Zeit zu entscheiden und zu organisieren. Als Ihre verlässliche Begleitung leiten wir alle nötigen Schritte in die Wege und unterstützen Sie bei allen wichtige Entscheidungen- für einen würdevollen und individuellen Abschied, der den Charakter des Verstorbenen widerspiegelt.

Die ersten Schritte hängen vom Sterbeort ab.


Im Trauerfall zu Hause:

  • Benachrichtigen Sie zuerst den Hausarzt oder über 112 den ärztlichen Notdienst. Der Arzt wird den Verstorbenen eingehend untersuchen und anschließend den eingetretenen Tod durch das Ausstellen eines Totenscheins dokumentieren.
Vor einer Einäscherung findet immer die zweite amtärztliche Untersuchung im Krematorium statt. Der Arzt achtet insbesonders auf Anzeichen eines nicht natürlichen Todes.

    • Bitte behalten Sie den Totenschein!
    • Beim Ableben eines Menschen auf unnatürliche Umstände, sollten Sie bitte ebenfalls den Hausarzt oder Notarzt anfordern. Je nach Befund wird die Polizei informiert.
    • Sie haben danach die freie Wahl, den Bestatter Ihres Vertrauens zu benachrichtigen. Alles Weitere wird besprochen.
    • Nehmen Sie sich Zeit für die Verabschiedung von Ihrem Verstorbenen und verständigen Sie Angehörige, die das ebenfalls gerne möchten.
    • Wenn Sie möchten, können Sie bis zu 36 Stunden zu Hause Abschied nehmen. Die dazu erforderlichen Schritte übernehmen wir für Sie.
    • Das Realisieren des Todes ist für die Bewältigung der Trauer von großer Wichtigkeit. Die Zeit der Verabschiedung ist eine schwere, aber auch wertvolle Zeit.
Im Trauerfall im Krankenhaus, Pflegeheim oder Hospiz:
Woran müssen Sie denken…
Wir sind täglich, auch am Wochenende, rund um die Uhr für Sie erreichbar, um Ihnen mit Hilfe und Beistand zur Seite zu stehen und jeden Wunsch für Ihren persönlichen Abschied zu ermöglichen.
Nachdem Sie mit uns Kontakt aufgenommen haben, bitten wir Sie nach Terminvereinbarung zu einem persönlichen Gespräch in unseren Räumlichkeiten oder wenn Sie es wünschen, kommen wir auch gerne zu Ihnen nach Hause.
Gemeinsam besprechen wir in Ruhe alle Einzelheiten des weiteren Vorgehens und helfen Ihnen bei der Gestaltung der Trauerfeier und dem Trauerdruck. Diese werden in unserem Bestattungshaus schnellstmöglich gedruckt.
Ihre Wünsche hinsichtlich des Ablaufs der Trauerfeier werden von uns berücksichtigt und stehen für uns an erster Stelle.

Wir reichen Ihnen die Hand und bieten Ihnen unsere

Hilfe – Unterstützung – Beratung

in allen Bereichen zum Thema „Bestattung“ an.


Diese Dokumente benötigen Sie im Trauerfall:

Kontakt

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Ehlinger Straße 47

Tel. 02641 2 65 84

Kontakt 2

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Kölner Straße 3

Tel. 02641 9 18 59 00

 

Impressum

Kontakt 3

BESTATTUNGEN OCKENFELS

53424 Remagen

Voßstraße 26

Tel. 02642 97 68 18

 

Datenschutzerklärung

Kontakt 4

BESTATTUNGEN VILZ

53424 Remagen

Wachtbergstraße 54

Tel. 02642 2 32 60

Wir sind 365 Tage & 24 Stunden für Sie erreichbar.
Tel. 0 26 41 2 65 84 | Mobil 0171 52 12 907 | info@landskroner-bestattungshaus.de

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen